Schlagwort: Werkraum

Neues Ebook: Dollparty DIY – Nähen mit Kind und Geburtstagsgästen

PuppenrohlingeKindergeburtstag daskleinekra dsc04090dollpartydiycovKindergeburtstag daskleinerkra

Zusammen nähen ist eine erfüllende Erfahrung. Nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder ist gemeinsam handarbeiten ein kleines Abenteuer. An die eigenen Grenzen zu kommen, diese überwinden und die eigenen Kräfte und Möglichkeiten erfahren und ein selbst geschaffenes Objekt schließlich in den Händen halten: Diese sinn(en)volle Erfahrung gilt und bedeutet Leben. Klasse für Kinder ist es natürlich, diese Handarbeitserlebnisse mit den Freunden auch teilen zu können. Da gerade das Nähen mit der Kindergruppe aber für uns Erwachsene zeitlich und fähigkeitsbezogen nicht ganz einfach einzuschätzen ist, habe ich meine Erfahrungen in ein kleines Ebook, zusammen mit Anleitung zum Nähen und dazugehörigem Schnittmuster, für euch geschrieben. Diese Anleitung ist aber genauso gut als allererstes gemeinsames Nähprojekt für Erwachsene & Kind geeignet. Je nach handwerklichem Geschick kannst Du (oder Tante/Oma/Onkel etc.) mit Deinem Kind die Arbeit so zwischen euch aufteilen, dass sie gut zum jeweiligen Erfahrungs- und Entwicklungsstand passt. In diesem Buch werden immer die unkompliziertesten Methoden vorgestellt, um Nähanfängern einen einfachen und motivierenden Einstieg in die Welt des Nähens zu ermöglichen.
Eingeteilt in einen Theorie- und Praxisteil inspiriere ich euch zu ersten hand-werklichen Erfahrungen mit euren Kindern ab 3 Jahren mit Papier, Stoff, Wolle und anderen Materialien rund um meine Puppen. Fünfjährige Kinder können am fertigen Rohling schon einige Schritte mehr vollziehen und Kinder ab 8 sind in der Lage, alle Schritte, natürlich mit Hilfe, zu schaffen. Meine Idee der Dollparty richtet sich an Kinder ab 8 Jahren  und kann je nach Zeit und Möglichkeiten der Vorbereitung auch ausgeweitet werden. Auch ältere Kinder und Teens haben Freude daran, sich Figuren aus ihrer literarischen und cineastischen Welt zu gestalten und Vampire, Kinder aus Pottermore oder Freunde als Figur umzusetzen und sich von der eigenen Phantasie geleiten zu lassen.

Ebook: Dollparty DIY – Gemeinsam Nähen mit Kindern und Geburtstagsgästen, 26 Seiten, 25 €.

Fertige Puppenrohlinge (kbA) biete ich für Eilige in meinem Shop an.

Mein Ebook Dollparty DIY findest Du auch auf Dawanda.

Schwierigkeitsgrad:
Meine Anleitung ist sehr gut für Anfänger und als Einstieg ins Nähen geeignet. Die reich bebilderte und sehr ausführlich geschriebene Anleitung habe ich aufgrund meiner Erfahrung als Handarbeitslehrerin und ausgebildete Schneiderin in viele hilfreiche Einzelschritte zerlegt.
daskleinekra Ebooks:
Meine daskleinekra Ebooks sind ausführlich geschriebene und reich bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitungen zur Herstellung von Erstlingsuppen nach daskleinekra-puppen-Entwürfen. Sie beinhalten anschauliche Erklärungen mit vielen Bildern und ausführlicher Beschreibung aller Nähschritte, Kleidungsstücke für die genähte Puppen und Erklärungen der wichtigsten Nähtechniken.
Copyright:
daskleinekra Anleitungen inklusive der Schnitte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für private Zwecke verwendet werden.

Puppenwerkraum im November

daskleinekra puppenwerstatt berlin

Dieses herzige Mädchen hatte bis vor kurzem einfach keinen Körper. Die heute erwachsene Schöpferin hatte ihn vor langer Zeit in ihrer Waldorfschulzeit im Handarbeitsunterricht als Teil einses Tütenkaspers hergestellt. Tütenkasper: Der Kopf eines Kaspers oder Puppe sitzt auf einem langem Stab und kann in eine umgedrehte kleine Zuckertüte auf und ab bewegt werden um sich zu verstecken. Die Tüte ging natürlich irgendwann kaputt, der Kopf blieb, liebevoll verwahrt von der Mutter des kleinen Mädchens. Das Mädchen wurde erwachsen und irgendwann selbst zur Mutter erst eines kleinen Jungen, dann eines kleinen Mädchens. Die glückliche Großmutter erinnerte sich an den sorgsam gehüteten Puppenkopf den die Tochter einst nähte und machte sich auf die Suche nach einer Puppenmacherin, die aus dem schönen Wesen ein Ganzes machen sollte. Natürlich ohne ihrer Tochter davon zu erzählen.

Nun gibt es in Berlin eigentlich alles und die fündig gewordene GroßMutter meldete sich bei einigen Puppenmacherinnen und trug ihre Geschichte vor. Und siehe da, ich hatte noch Platz im vorweihnachtlich gefüllten Auftragsbuch. Zeit, um einen kleinen Kopf endlich zum langersehnten Körper hinzuzufügen und sogar noch eine wundervolle Haarpracht zu zaubern. So wird dieses kleine Wesen nach einer kurzen Reise über die Spree und einer langen Reise durch die Zeit in diesem Jahr unter Tannenzweigen einen Kreis schließen und für eine große Überraschung und viele kleine Erinnerungen sorgen.

puppenmacherin berlin

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent!