Kategorie: Werkraum

Puppenwerkraum im November

daskleinekra puppenwerstatt berlin

Dieses herzige Mädchen hatte bis vor kurzem einfach keinen Körper. Die heute erwachsene Schöpferin hatte ihn vor langer Zeit in ihrer Waldorfschulzeit im Handarbeitsunterricht als Teil einses Tütenkaspers hergestellt. Tütenkasper: Der Kopf eines Kaspers oder Puppe sitzt auf einem langem Stab und kann in eine umgedrehte kleine Zuckertüte auf und ab bewegt werden um sich zu verstecken. Die Tüte ging natürlich irgendwann kaputt, der Kopf blieb, liebevoll verwahrt von der Mutter des kleinen Mädchens. Das Mädchen wurde erwachsen und irgendwann selbst zur Mutter erst eines kleinen Jungen, dann eines kleinen Mädchens. Die glückliche Großmutter erinnerte sich an den sorgsam gehüteten Puppenkopf den die Tochter einst nähte und machte sich auf die Suche nach einer Puppenmacherin, die aus dem schönen Wesen ein Ganzes machen sollte. Natürlich ohne ihrer Tochter davon zu erzählen.

Nun gibt es in Berlin eigentlich alles und die fündig gewordene GroßMutter meldete sich bei einigen Puppenmacherinnen und trug ihre Geschichte vor. Und siehe da, ich hatte noch Platz im vorweihnachtlich gefüllten Auftragsbuch. Zeit, um einen kleinen Kopf endlich zum langersehnten Körper hinzuzufügen und sogar noch eine wundervolle Haarpracht zu zaubern. So wird dieses kleine Wesen nach einer kurzen Reise über die Spree und einer langen Reise durch die Zeit in diesem Jahr unter Tannenzweigen einen Kreis schließen und für eine große Überraschung und viele kleine Erinnerungen sorgen.

puppenmacherin berlin

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent!

Sia, Julie und Merle

daskleinekra waldorf daskleinekra waldorf detailDSC00900%20Copy DSC00936%20Copy DSC00942%20Copy

This little babies are available in my webshops Dawanda and Etsy. For more pictures of my work please visit my flickr site. You are welcom to contact me hello@daskleinekra-puppen.com for your custom order. Thank you!
 

Meine drei kleinen knuddeligen Herbstbabies sind für euch aus besten Materialien zum direkt nach Hause holen, verschenken und spielen auf die Welt gebracht. Alle Puppenkinder sind handliche 30cm groß, fest mit Schäfchenwollfließ aus Deutschland gestopft, mit robustem Schweizer Puppentrikot umhüllt und DollyMo Mohairgarn bekrönt. Etwas gewichtet sind die Puppen mit Granulat, damit ein ausgewogenes Körperverhältnis entsteht. Die Perücken aus DollyMo Garnen bzw. bei Merle (naturblond) aus Mohair Puppengarn sind gehäkelt und Merles lange Haare sind eingeknüpft. Kleine Gesichtchen habe ich liebevoll und sorgsam mit Baumwolle gestickt.

Die Kleidung besteht aus wundervoll griffigem rein mechanisch bearbeitetem Leinen aus dem Brandenburger Umland (kbA) und Stoffen von einer meiner Lieblingsstofffabrikanten cloud9 fabrics (kbA). Kleider und Hose habe ich mit Druckknöpfen für leichtes Einkleiden ausgestattet, die Höschen mit Gummizug und kleiner Schleife. Mary Janes mit Verschluß und Mützchen sind aus weicher Merinowolle gestrickt und mit herzigen Holzknöpfen versehen. Jedes Baby kommt mit einer geblümten Windel zu Dir nach Hause!

Ich empfehle diese Puppenkinder für ein Spielalter ab 3 Jahren.

Du kannst Sia, Merle oder Julie für 145€ + Versand bei mir direkt erwerben oder in meinem Kaufladen. Für dieses Jahr sind das die letzten Babys aus meinem Werkraum für den Sofortkauf!

Möchtest Du Dir eine ähnliche Puppe nach Deinen eigenen Vorstellungen von mir nähen lassen, dann schaue Dich auf meiner Puppenseite um, stöbere in meiner Bildergalerie oder schreibe mir gerne eine Mail mit Deinen Wünschen! Beachte hierzu auch meine AGB !

Einen guten Start in den November wünsche ich euch!

green

 

In sonnendurchfluteter Werkstatt nähen.

Sammeln für die nächsten Kurse.

Auslosen.

Herzliche Grüße.

Über Märchen nachsinnen.

Verschmitztes Rotkäppchen.

Kleines Sneewittchen.

Neue Schnitte entwerfen.

Verwerfen.

Kräuterteeduft.

Sprießen beobachten.

Augenzwinkern neuer Wesen.

Flüsternde erste Sätze.

Wachsen.

Schöne Post.

‘Montecristo’. Danke, Martin Suter.

Regenbogen auf der Tapete.

Neue Verlosung vorbereiten.

Warme fluffige Zimtschnecken.

Farben einatmen.

                                                

Einsichten & Aussichten

Steinerdoll, Waldorfpuppe, Sterntaler, embroidery star money dress

 

Das neue Jahr ist schon ein wenig vorangeschritten. Nachdem ich im November und Dezember mit fliegenden Händen mich durch die Tage nähte, Freund und Freud versenden durfte (alle meine Puppenkinder sind aus dem Nest in die weite Welt geflogen) ist der Januar ganz anders gestartet.

Ich habe mich in die Tiefen von php, html und css begeben und an meiner homepage gebastelt und geschliffen.

Ich mag es sehr neue Bereiche auszuloten, deren Sprache  & System kennen- und handhaben zu lernen  und meine Grenzen und Siege zu erfahren. Die Eroberung zB eines neuen Strickmusters mit den vielen kleinen Schritten bis hin zum Verstehen und Durchdringen des Aufbaus lohnen sich so, wenn am Ende die Automatisierung winkt.

Nun ist die weite Welt des Webdesings allerdings kein Strickmuster sondern ein mehrbändiges Werk und ich konnte so tief in diese Welt blicken um zu merken, was mir möglich ist (einiges) und wofür Zeit, Wissen und Wille nicht ausreichen (einiges mehr). Ich werde euch hier an dieser Stelle benachrichtigen, sobald ich meine Site offiziell eröffne!

Nebenbei sitzen hier zwei Puppenprojekte an denen ich einiges Neues ausprobiere und die mit fröhlichem Krähen nach mit rufen (immer wenn die Tastatur schon unter meinen Fingern ächzt), als Erinnerung, wozu ich das Ganze hier eigentlich tue!

Die kleine Eli (45cm) ist zwischendrinn noch aus dem Nest geschlüpft und kann in meinem Shops bei Dawanda oder Etsy abgeholt werden. (sold)

 

 

 

 

 

 

 

 

for cuddly days

Puppenjacke, wollwalk daskleinekra puppen

Hallo ihr Lieben!

Hier gibt es meinen neuen Jackenschnitt. Die Jacken habe ich aus Wollwalk genäht und mit weicher Baumwolle gefüttert. Ein kleiner vintage Glasknopf runden die Jacke ab. Ein kuscheliges Tuch, welches als Kopftuch oder Schal getragen werden kann. Als Garn habe ich neonrosa gewählt. Ich liebe diese kleinen Details in neon, zB senf/neonrosa/rot! Meine Lieblingsfarbkombination sind dieses Jahr allerdings blaubeercreme/offweiß. Ich habe noch andere Wollwalkfarben, fragt doch einmal bei mir nach, wenn ihr ein Wunschset möchtet!

Schöne goldene Tage wünscht euch, Euer kleines Kra

 

Sommer

Es gibt, wie immer schön viel zu tun. Ina und einige andere bekamen ein Geburtstagsband. Es kann auch ganz wunderbar ein feines Tuch daruntergelegt werden um das Püppchen zu verkleiden… Ina hat es sich auf dem Balkon gemütlich gemacht und zählt die Blumen.

Ich liebe weißes Haar. Pina hier wartet noch ein wenig auf ihre volle Geburt. Sie liebt ihr Seidenbonnèt in den schönen Farben.

In der Kleiderwerkstatt werden neben den Sommerkleidern auch schon etwas wärmere Latzhosen hergestellt. Schwer vorzustellen bei aktuell 34°C draussen.

Nun wünsche ich euch eine spritzige Sommerszeit. Meine kleinen Läden werde ich für die kommende Woche (21. -25. 7.) schließen.

Ana und die Alltagsästhetik

Hier ein kleines Guckloch in meinen Werkraum.

Ana ist mein Babyschnittmuster. Ich will Puppen schön mollig und kuschelig haben. Ich habe eine Abneigung gegen diesen Verschlankungswahn und Verniedlichungstick, der sich leider auf so vieles legt. Ich achte mehr darauf, mit welchen Bildern und Figuren sich mein Kind umgibt, ein gewisse AlltagsÄsthetik. Ist euch die Veränderung der Trickfigur Biene Maja aufgefallen? Oder habt ihr euch mal die Werbung vor 30 Jahren im Vergleich zur heutigen angeschaut? Dort warben androgyne kräftige Kinder, heute sind es dünne rosa und tarngrüne cooole oder ausgesprochen niedliche Wesen, die einem Rollenklischee entsprechen sollen. Und diese Rollezuschreibungen (die natürlich von vielen anderen Seiten gestützt oder gestürzt werden) können verinnerlicht werden von Heranwachsenden und sich in Fesseln verwandeln, die Kraft und Kreativität einschnüren! Keine so angenehme Vorstellung.

Also hier zum kuscheln und betüteln die Ana. (Sie lebt jetzt in Berlin bei einer ganz lieben Frau!)

ana, daskleinekra puppen

Sie ist teilweise mit Granulat gefüllt, 40cm groß und nicht allzu schwer, damit sie auch herumgetragen werden kann. Verbesserungen werde ich im zweiten Baby vornehmen und das nächste Woche! Ich freue mich drauf. Die Windeln sind noch nicht genäht und ich kann es kaum erwarten.

Ich wünsche euch ein interessantes Wochenende. Der Regen erfreut die Natur und wir werden lesen ..