Kategorie: Feste

Alltagsflow Kinderkarneval 2016

KArneval der kulturen berlinkarnevalderkulturenkinderfest berlinwasserspielplatzkinderfest

Alles Gute zum Kindertag!

Hier ein kleiner Rückblick auf ein Berliner Highlight. Alle Jahre wieder gibt es hier den Karneval der Kulturen. Als ich 2001 nach Berlin zog landete ich in der Gneisenaustrasse und mitten drin im Karneval inklusive Hoffest, denn deren Route zieht dort entlang. Mit Kind dann ändert sich naturgemäß der Festbedarf und gefeiert haben wir seither den Kinderkarneval (nicht kommerziell ausgerichtet) einen Tag vor dem großen Umzug für die Erwachsenen. Das Highlight Jahr für Jahr, ist dass und ob der Kinderkarneval überhaupt stattfindet, da die Gelder in jedem Jahr erneut akquiriert werden müssen. Nun wurde der 20. Kinderkarneval geschafft, symbolträchtig unter dem Motto “20 Jahre mit Gebrüll”. Das Schönste ist jedes Jahr wieder, auf dem anschließenden Kinderfest im Görlitzer Park, die Erfrischung auf dem extra aufgebauten Wasserspielplatz am Eingang zur Skalitzer Strasse. Einer der Vorteile dieser Stadt sind die vielen unkonventionellen Familien und bei diesem Event gehäufelt zu erleben. Für nächstes Jahr schon mal vormerken: an Pfingsten.

Feiern wir die Kindheit trotz und gerade wegen alledem!

Frohe Ostern! Happy Easter! Joyeuses Pâques!

Genießt die gemeinsame Zeit mit etwas Gelassenheit, leckerem Essen und vielleicht etwas Muße für euch selbst.postcardeaster5

Wer noch schnell ein kleines Osterhäschen stricken möchte: hier habe ich eine kleine Schritt für Schritt Anleitung für euch geschrieben. Oder ihr nehmt euch die Zeit und bringt eurem Kind stricken bei. Gemeinsames Werkeln gehört zu mit zu meinen besten Kindheitserinnerungen. Je jünger die Kinder sind, desto dicker sollten Wolle und dazugehörigen Stricknadeln sein. Kinder mit 8 Jahren kommen mit einer Strickwolle für Nadelstärke 5 gut zu recht.

Nach Ostern zeige ich euch, womit ich mich vorrangig in den letzten Wochen beschäftigt habe. Ihr dürft gespannt sein. Mich kribbelt es schon sehr in den Fingern, kann ich dann doch endlich endlich wieder alles Liegengebliebene anpacken. Die Sonne lugt durch die Fenster.

Eine schöne Osterzeit euch!

postcardeaster3DSC01660

 

Frohes Neues Jahr!

Happy New Year! Bonne Année! Próspero Ano Nuevo!
Ich danke euch für all die lieben Wünsche und beschwingten Emails & Worte die mich 2015 erreicht haben, interessante herzerfreuende Begegnungen die ich gemacht habe und euren großen Dank, der mich hat schweben lassen. Danke liebe Leser!

Danke liebe Kinder für die lustige Zeit mit euch! Es war mir ein großes Vergnügen! Ich freue mich sehr auf euch im nächsten Jahr!
Danke liebe Freunde für eure Ideen und die tatkräftige Unterstützung!
Danke meine liebe Familie für unermüdliches Beiseitestehen und eure Flexibilität!!!

Ich wünsche euch und euren Lieben einen Guten Rutsch ins 2016, Gesundheit, Gelassenheit und viel bewußt gelebte Zeit miteinander!
Eurer Kra

ein Jahr & Gewinnspiel

Juhu!

 

Ein Jahr daskleinekra!

Ein Jahr kleinen Seelen auf die Welt helfen. 

Ein Jahr voller Puppenglücksgenähe. Sticheln im Morgengrauen. Kalkulieren und Basteln. Herzerfreuende Emails hin&her. 

 

Tausend Dank an Euch alle da draußen, merci liebe Familie & Freunde für eure Unterstützung!

 

Hiermit weihe ich meine Seite ganz offiziell ein.

Ich werde euch von nun an von hier aus mit allem Neuen zu meinen Puppen, über das liebe Handwerk und anderen Siebensachen versorgen.

 

Zum 1. Geburtstag gibt es hier ein kleines Gewinnspiel, bei welchem Du ein wundervolles Buch gewinnen kannst. Bücher, so wundervolle noch dazu, gehen immer!

Drüben auf meiner Facebook Seite werde ich in den nächsten Tagen ebenfalls noch ein anderes Gewinnspiel starten. 

 

Direkt von der Leipziger Buchmesse habe ich euch ein schönes Frühlingseinstimmungsbuch aus dem jungen Schweizer BOHEM Verlag mitgebracht. Nina Gruener erzählt liebevoll von Lulu, die mitten im schönsten Sommer ein kleines Abendteuer zusammen mit ihrer Puppe Pip erlebt.

Mit Zelt und Esel am See. Im Wasser planschen, Tiere beobachten, am Lagerfeuer kuscheln und des nachts im Zelt einschlafen: alles macht nocheinmal so viel Spaß, wenn es zusammen mit Freundin Pip erlebt wird.

Mit diesen zauberhaften Fotos und Farben gefällt das Buch bestimmt nicht nur Kindern.

 

Die Puppe Pip stammt aus den Händen von  Jess Brown, deren Puppen für mich auch durch den enormen Gebrauch von Liberty Stoffen so gern betrachtet werden.

 

 

 

Wenn Du dieses schöne Buch gerne gewinnen möchtest, dann schicke doch bis zum 31. 03. 2015 eine Email an hello@daskleinekra-puppen.com. Bitte schreibe in den Betreff “Gewinnspiel Buch” und gerne auch für wen Du das Buch gewinnen möchtest! 

 

Unter den eingegangenen Emails werde ich einen Gewinner auslosen und per Mail benachrichtigen.

Viel Glück!

 

 

 

 

Kindertag

Seit dem 1. Juni 1950 gab es den Internationalen Kindertag in der DDR, in der auch ich Insasse war. Dieser Tag wurde mehr oder weniger pompös gefeiert. Mit Umzug, Festen und diesen schönen Stöckchen, an welchem Kreppband lustig flatterte und Luftballons trohnten: das Kinderzepter. Mein Herz schlug höher an diesem Tag! Zentrales Thema an diesem Tage: Kinderrechte hier und in den benachteiligten Ländern der ‘3. Welt’.

Hintergrund: Es gab 1925 in Genf eine Weltkonferenz zum Wohlergehen der Kinder, bei welcher die Idee eines Internationalen Kindertages erstmalig auftauchte. Am 1. Juni fand gleichzeitig auch ein Drachenbootfest des chinesichen Konsuls in San Francisco für chinesische Waisenkinder statt. Das scheint wohl der Ursprung dieses Festes zu sein.

Seit 1954 beauftragte die Nationalversammlung der Vereinten Nationen das Kinderhilfswerk UNICEF einen Weltkindertag/ Universal Children’s Day auszurichten. Heute wird er in 145 Ländern gefeiert, in der BRD am 20. September. Ein Datum mit dem ich auch mit eigenem Kind wenig verbinde.

Bei meiner Recherche fand ich in dem Buch: “Bald bin ich ein Schulkind” (Kinderbuch DDR) Tipps an Eltern für den Kindertag:
“Gestalten Sie den Kindertag zu einem besonderen Ereignis! Dazu gehört gar nicht viel: ein nett gedeckter Tisch, ein kleines Geschenk, lustige Spiele in einer Kindergemeinschaft und abends der Fackelzug. Lassen Sie Ihr Kind an diesem Tag ruhig einmal etwas länger aufbleiben als sonst!(..) Singen Sie mit Ihren Kindern das Lied: “Über allem strahlt die Sonne…””

 Einen schönen Sonntag euch allen! Habt Freude aneinander und macht euch einmal mehr die Liebe zu ‘euren’ Menschen bewußt!